AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Mit dem vorliegenden Kauf- bzw. Vermietungsangebot bieten wir Ihnen unsere Dienste als gewerblicher Immobilienvermittler bzw. Immobilienberater nach §§ 652 ff., § 328 BGB an. Sobald Sie hiervon Gebrauch machen, indem Sie sich mit uns oder dem Eigentümer bzw. Vermieter in Verbindung setzen, kommt ein Maklervertrag zustande. Dieses Angebot ist ausschließlich für den Empfänger bestimmt. Alle dem Empfänger zugehenden Informationen sind vertraulich zu behandeln. Kommt es durch eine vom Empfänger zu verantwortende Indiskretion zum Vertragsabschluss mit einem Dritten, wird damit der Anspruch der Firma Zupcevic Immobilien GmbH auf Zahlung der jeweils vereinbarten Provision durch den Empfänger dieses Angebotes begründet. Bezüglich der Detailangaben zur Immobilie ist die Firma Zupcevic Immobilien GmbH auf die Auskünfte des Eigentümers angewiesen, so dass für die Vollständigkeit und Richtigkeit keine Haftung übernommen werden kann. Obwohl die Informationen der Verkaufs- bzw. Vermietungsaufgabe sorgfältig zusammengestellt wurden, bleibt ein Irrtum und Fehler ausdrücklich vorbehalten. Darüber hinaus kann auch für die Qualität der Immobilie keine Haftung übernommen werden. Maße sind grundsätzlich am Bauwerk und nicht aus vorliegenden Plänen zu entnehmen. Die Immobilie bieten wir im Auftrag des/der Eigentümer(s) bzw. des/der Vermieter(s) an. Verhandlungen und Besichtigungen sind nur über uns bzw. nach vorheriger Abstimmung mit uns zu führen. Zwischenverkauf bzw. Vermietung sind ausdrücklich vorbehalten.

Sofern der jeweiligen Offerte nichts anderes zu entnehmen ist oder eine abweichende Vereinbarung getroffen wurde, gelten die folgenden Provisionssätze wie folgt:

bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages: 6,25 % des Kaufpreises inkl. 19 % Mehrwertsteuer

bei Abschluss eines Gewerbemietvertrages 3,57-Bruttomieten inkl. 19 % Mehrwertsteuer

Sofern wir dem Angebotsempfänger unser Exposé für ein Objekt mit dem Hinweis „courtagefrei oder provisionsfrei für den Mieter/Käufer“ anbieten, werden wir grundsätzlich von der anderen Vertragspartei honoriert, sofern der dem Angebotsempfänger von uns nachgewiesene oder vermittelte Vertrag zu den angebotenen Konditionen zustande kommt. Sofern der Angebotsempfänger der Vertrag mit der anderen Vertragspartei zu von den Angebotskonditionen wesentlich abweichender Bedingungen abschließen möchte, behalten wir uns ein Provisionsverlangen gegenüber den Angebotsempfänger vor. Der Angebotsempfänger ist in diesem Fall zur Zahlung einer Provision an uns verpflichtet.

Die Höhe des jeweiligen Provisionsanspruches richtet sich nach dem tatsächlich zustande gekommenen Vertragsverhältnis zwischen den Parteien (Anbieter/Interessent). Selbst wenn eine Immobilie z.B. zum Kauf nachgewiesen wurde und im Folgenden ein Mietvertrag geschlossen wird. Ein Provisionsanspruch steht der Firma Zupcevic Immobilien GmbH auch dann zu, wenn im zeitlichen und wirtschaftlichen Zusammenhang mit dem ersten durch diese vermittelten bzw. nachgewiesenen Vertrag weitere vertragliche Vereinbarungen zwischen den Parteien zustanden kommen, die auf den ursprünglichen Nachweis bzw. die Vermittlung zurück zu führen sind. Es besteht Anspruch auf Anwesenheit bei Vertragsabschluss und auf eine sofort zu erteilende Ausfertigung des geschlossenen Kauf- bzw. Mietvertrages nebst Nebenabreden. Mündliche Vereinbarungen sind mitzuteilen. Nebenabreden oder abweichende Vereinbarungen zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur nach vorheriger Abstimmung mit der Firma Zupcevic Immobilien GmbH in Schriftform wirksam. Die Firma Zupcevic Immobilien GmbH haftet nicht für die Bonität der vermittelten Vertragspartei. Diese Geschäftsbedingungen bleiben auch dann gültig, wenn einzelne Bestimmungen sich als unwirksam erweisen. Eine etwa unwirksame Bestimmung ist durch eine solche rechtswirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Gerichtsstand ist die Freie- und Hansestadt Hamburg. Für die Abwicklung gilt deutsches Recht. Stand: 01.11.2016

 



TOP